Foto Woche

Bergwandern und Fotografieren, zwei Themen die hervorragend harmonieren. Die Dachstein-Tauern Region ist eine Landschaft voller faszinierender Gegensätze und bezaubernder Vielfalt. Herbert ist ein langjähriger Tauernhof-Freund, Bergführer und passionierter Fotograf. Gott hat ihn begabt, sowohl das Ganze als auch das Detail zu erfassen und es bildlich festzuhalten. In dieser Wochen geht es darum, den Blick für die Schöpfung und den Schöpfer zu schärfen und es kommen sowohl Anfänger als auch Profis auf ihre Kosten.

Gemeinsam versuchen wir die zauberhafte Landschaft der Dachstein Tauern Region ins rechte Licht zu rücken. Anhand von Bildbeispielen arbeiten wir an der persönlichen Bildsprache. Wie kann man durch Veränderung der Position dem Foto eine ganz andere Dynamik verleihen. Wie wirken sich unterschiedliche Belichtungszeiten auf die Aufnahmen aus und wann wechselt man die Brennweite. Auf all diese Fragen werden wir während des Kurses eingehen. Das Thema ist ebenso spannend wie unerschöpflich. Es ist natürlich auch von großem Vorteil wenn die notwendigen Grundeinstellungen der Kamara bekannt sind.

Jeder Morgen beginnt mit einer kurzen Andacht als Impuls für den Tag. Nach den Tagestouren, bei denen man entweder das Lunchpaket oder einen Kaiserschmarrn auf einer schönen Almhütte genießt, hat jeder die Möglichkeit seine Aufnahmen zu sichten und auszusortieren – hilfreich hierfür ist ein eigener Laptop. Nach dem warmen und leckeren Abendessen findet die Bibelarbeit statt und anschließend wird noch ca. 1 Stunde lang mittels Photoshop, Gimp, etc. bearbeitet, was tagsüber an Bilder entstanden ist.

AUSRÜSTUNG

Handtücher bitte mitbringen. Die Bettwäsche ist vorhanden.

* Spiegelreflex Kamera
* Genügend Speicherkarte
* Von großem Vorteil sind Laptop und Stativ (jedoch keine Voraussetzung)
* Rucksack ca.40 lt. mit Regenschutzhülle

* Feste Bergschuhe knöchelhoch (nach Möglichkeit schon vor der Freizeit tragen)

* Softshelljacke
* Regenjacke mit Kapuze – wenn möglich GoreTex
* Wanderhose
* Warmer Pulli (Fleece)
* Warme Mütze und Handschuhe

* Kurze Wanderhose
* T-Shirts
* Bequeme Freizeitkleidung
* Badesachen, Handtuch

* Wasserflasche (min. 1 Liter)
* Sonnenschutz: Brille, Creme, Mütze
* Notizbuch, Schreibmaterial
* Bibel (klein, AT und NT)

* Pers. Verbandsmaterial (Compeed (Druckpflaster) elastische Binde, Pflaster, etc.)
* Taschengeld

Kursinhalte

KAMERAS UND OBJEKTIVE
  • Erklärung der Brennweite.
  • Was ist ein MAKRO?
  • Verschiedene Objektivtypen und Spezialobjektive.
  • So wählt man das richtige Objektiv für die Aufgabe.
BLENDENVERSCHLUSS, BLENDE UND IHRE BEZIEHUNG
  • Die Beziehung von Blende und Verschlusszeit.
  • Erklärung der Schärfentiefe.
  • Wie wirken sich verschiedene Blendenzahlen auf die Leistung des Objektivs aus?
  • Mit Tiefenschärfe arbeiten.
BELICHTUNG UND BELICHTUNGSMESSUNG
  • Was ist die ISO-Zahl und was bewirkt sie?
  • Praktische Belichtungsmethoden.
  • Gleiche Zeit, gleiches Wetter, gleiche Belichtung.
  • Wozu ist eine Belichtungsreihe gut?
BELICHTUNG IN TAGES- UND KUNSTLICHT
  • Beleuchtung ist alles.
  • Beleuchtung von Menschen und anderen kleinen beweglichen Objekten im Freien.
  • Ausfüllen der Schatten in vollem Sonnenlicht.
  • Gegenlichtbeleuchtung… kann schön oder unpassend sein.