Gipfel Woche

Jeder Tag ein anderer Gipfel“ ist die Devise dieser Woche. Je nach Kondition der Teilnehmer werden wir verschiedene Gruppen bilden, damit jeder den Aufstieg genießen kann.  Neben „unseren“ Gipfeln wollen wir uns auch täglich auf einen „Gipfel der Bibel“ besinnen. So wird diese Woche zum Gipfelerlebnis, das uns wieder neu zurüstet und uns vorbereitet für das „Leben im Tal“.

Je nach anstehender Tour beginnen die Tage recht früh, damit der Gipfel vor der Mittagshitze erreicht ist. Enstprechend finden Kurzandachten entweder am Tauernhof nach dem Frühstück, oder „auf dem Weg“ statt, und dienen als Impuls für den bevorstehenden Tag. Die Gruppen kommen jeden Nachmittag zurück zum Tauernhof und nach einem warmen und leckeren Abendessen findet die Bibelarbeit statt.

Zur konditionellen Vorbereitung empfehlen wir lange Spaziergänge, Walken, Joggen oder Radfahren.

AUSRÜSTUNGSLISTE

HANDTÜCHER bitte mitbringen. Bettwäsche ist vorhanden.

      • Rucksack mind. 35 lt. mit Regenschutzhülle
      • bei Bedarf Wanderstöcke bzw. Nordic-Walking Stöcke
      • Bergschuhe (stabiler Schaft, torsionssteife Sohle – bevorzugt Vibram TM)
      • Softshelljacke
      • Regenschutz (Jacke mit Kapuze und Hose – wenn möglich GoreTex)
      • Wanderhose
      • Warmer Pulli
      • Warme Mütze und Handschuhe
      • Socken (inkl. Wollsocken)
      • Hüttenschuhe
      • T-Shirts
      • Kurze Wanderhose
      • Bequeme Freizeitbekleidung
      • Badesachen, Handtuch
      • Wasserflasche (min. 1 Liter)
      • Sonnenschutz: Brille, Creme, Mütze
      • Notizbuch, Schreibmaterial
      • Bibel (klein, AT und NT)
      • Hüttenschlafsack
      • Stirnlampe
      • Taschengeld
      • Erste Hilfe Ausrüstung incl. Compeed Blasenpflaster
      • Müllsäcke / Gefrierbeutel sind praktisch zum „wasserdichten Verpacken“

Zur konditionellen Vorbereitung empfehlen wir Ausdauersport:

    • Joggen
    • Walken
    • Biken
    • Wandern

VERSICHERUNG

Da viele Versicherungen keine Bergungs- und Rettungskosten übernehmen, empfehlen wir eine Unfallversicherung, bei der solche Kosten abgedeckt werden. Zum Beispiel: DAV (deutscher Alpenverein) oder ADAC